Geschichte

Logo des Vereins 1. Magdeburger Basketballclub e. V.

Der 1. Magdeburger Basketballclub e.V. wurde am 12. September 2016 gegründet. Anlass der Gründung war die Insolvenz des Vorgängervereins BBC Magdeburg. Der BBC Magdeburg wurde im Jahr 2002 gegründet und spielte mit der ersten Herrenmannschaft in der Regionalliga Nord. 2013 erhielt er die Lizenz für die Liga Pro A, konnte die Klasse aber nicht halten und stieg zum Ende der Saison ab. In der darauffolgenden Saison erreichte man in der Liga Pro B einen Play-off Platz und eröffnete sich damit die Chance zum Wiederaufstieg. Trotz des sportlichen Erfolges geriet der Verein in die Insolvenz und wurde zum Neuanfang in der Regionalliga gezwungen. Die Insolvenz legte dem Verein Verpflichtungen auf, die auf Dauer nicht leistbar waren. Leistungsträger verließen den Verein und leiteten einen sportlichen Abstieg ein. Die finanzielle Belastung führte letztlich dazu, dass die verbliebenen Mitglieder des BBC Magdeburg entschieden, den Verein aufzulösen. Um den bestehenden Jugendmannschaften einen Trainings- wie Spielbetrieb zu erhalten, wurde am 12. September der 1. Magdeburger Basketballclub e. V. gegründet.

Das Engagement für den Nachwuchs bildet heute den Schwerpunkt des Vereins und wir sind stolz auf die Erfolge, auf die wir in unserer jungen Karriere bereits zurückschauen können. So wurden einige Spieler zu Sichtungslehrgängen der Jugendbasketball Bundesliga eingeladen. Und auch Clubs der Nachwuchs Bundesliga zeigten Interesse an unseren Spielern.

Basketball hat in Magdeburg noch eine junge Tradition. Trotzdem kann die Stadt auf zwei DDR-Meisterschaften zurückblicken. Erstligazugehörigkeit hatte in den 1980er Jahren die Mannschaft der Technischen Hochschule. Bekannte wie verdiente Spieler von damals waren z. B. Peter Bogel, Karlheinz Gärtner und Achim Grossmann. Wir sind froh darüber, dass wir diese Spieler als „Oldies“ im 1. Magdeburger Basketballclub e.V. halten konnten. Zusätzlich zur Seniorenliga spielen sie auch noch um die Deutsche Meisterschaft der Ü55 und Ü60jährigen. Und besonders stolz sind wir darauf, dass einige der Spieler immer noch dem Kader der Deutschen Nationalmannschaft der jeweiligen Altersklasse angehören. Für unsere Jugendlichen sind sie lebende Vorbilder und greifbare Identifikationsfiguren.

Der 1. Magdeburger Basketballverein e. V. ist zwar als Basketballverein gegründet worden, von Beginn an war aber verabredet, dass sich der Verein zu einem Mehrspartenverein entwickeln soll. Folglich entstand im Jahr 2017 die Abteilung Kickboxen und seit 2021 verfügen wir über die Abteilungen Badminton und Kinderturnen.

Und wir wachsen weiter!!!